Zur Ratssitzung konnte der Vorsitzende neben 1 Besucher, auch Herrn Schupp und Herrn Ackermann der VG Herrstein sowie den Revierförster H. Kuhr begrüßen.

Schwerpunkt war der Haushalt 2019 und 2020. Sowohl der Forsthaushalt wie auch der Haushalt der Gemeinde wurden nach den entsprechenden Vorstellungen und Kommentaren verabschiedet. Herr Schupp stellte im Anschluss die Ausschreibungsergebnisse für die Architektenleistung Kirchenbrücke vor.

Hier hat der Rat die Aufträge für die Planung und die Tragwerksplanung vergeben. Im Top 6 wurde über die Grundstückspreise Neubaugebiet Neuwiese gesprochen. In 2. Beratung beschloss man die Preise massiv zu senken. Es wurde beschlossen den Preis um 20,- € je qm zu senken. Informationen und Termine beschlossen den Öffentlichen Teil der Sitzung. Im Nichtöffentlichen Teil wurde über die Niederschlagung von Forderungen beraten und beschlossen. Informationen beschlossen auch diesen Teil. Das Protokoll und der Haushalt können im Anhang nachgelesen werden.

gez. Hippeli, Ortsbürgermeister

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Finanzhaushalt Stand 25.03.19.pdf)Finanzhaushalt Stand 25.03.19.pdf 172 kB
Diese Datei herunterladen (Protokoll HP.pdf)Protokoll HP.pdf 254 kB